Über mich

Ausgebildete Pilatestrainerin am Allegro/Reformer (Pilates Polestar)

Zertifiezierte Pilatestrainerin auf der Matte (Pilates Bodymotion) 

Referentin der Rheuma-Liga Niedersachen e.V. 


Mitglied im Deutschen Pilates Verband e.V. 


 

 

Weitere Aus- und Fortbildungen: 

  • Pilates Bodymotion Faszien Pilates – Die dritte Dimension
  • energetisch, ganzheitliche Fußmassage
  • Faszienfitness bei Markus Rossmann (nach Dr. Schleip)
  • Betreuungsworkshop HWS, BWS & LWS
  • Franklin Workshop „Das Becken & Beckenbodenpower“ & “ Entspannte Schultern – gelöster Nacken“
  • mind. 4x pro Jahr Besuch von Fortbildungen
  • Pilates auf dem ARC de Triomphe
  • Shiatsu Grundlehrgang bei Shiatsu zum Leben, Hamburg
  • Pilates for Kids & Teens
  • Power Plate Trainerin

 

Zum Leidwesen meines Shiatsu Lehrers Adrian Jones, liebe ich Kaffee…schwarz ohne Milch und Zucker. Nicht wie früher „blond und süß“.

Als rebellisches Kind sehr fürsorglicher Eltern wollte ich den beruflichen Werdegang, den meine Mutter für mich ausgewählt hatte nicht annehmen. Und muss heute umso mehr schmunzeln, doch ihren Weg gewählt zu haben. Nur eben über Umwege. Es wäre ja auch zu leicht gewesen es mir leicht zu machen.

Dabei haben meine Eltern schon sehr früh den Grundstein für mich gelegt.

Mit bereits vier Jahren entwickelte ich meine große Liebe zum klassischen Ballett. Über 20 Jahre folgte ich Aufmerksam meiner Leidenschaft. So war es unumgänglich an Joseph H. Pilates vorbeizukommen.

War er es doch, der mit seiner Methode in New York als Insideradresse galt, um die Balletttänzer wieder genesen
auf die Bühne zu bringen. Die Faszination, mit welcher Achtsamkeit Körper, Geist und Seele trainiert werden
animierten mich die Ausbildung zur Pilatestrainerin zu beginnen.

Während dieser Zeit habe ich mich ganz mit den Prinzipien und Übungen auseinandergesetzt. Es war ein
wunderbares Erlebnis sie noch tiefer und bewusster wahrnehmen zu können.

Dieses positive Erlebnis versuche ich meinen Teilnehmern in jeder Stunde zu vermitteln. Die wunderbare Aufrichtung,
sich länger fühlen, entspannt zu sein und bewusst seinem Körper etwas Gutes tun, das ist das Ziel einer jeden Stunde bei mir.

 

Ich bin…

  • …die Tochter liebevoller Eltern, die große Schwester meines „kleinen“ Bruders,
  • … Mutter zweier wunderbarer Kinder & verheiratet mit dem Mann, der mich in diesem und in all meinen vergangenen Leben bereits begleitet hat, meinem Seelenverwandten Michael Panzer.
  • …für meinen Mann seine Traumfrau, für meine Kinder „Supermami, Raumpflegerin, Krisenmanagerin, Krankenschwester, Psychologin Köchin & Finanzgenie“
  • …in erster Linie Mensch, der gelernt hat, dass wir uns manchmal Zeit nehmen sollten, nichts anderes zu tun, als Ruhe zu geben.
  • …immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, denn sie sind das Tor zu neuen Erfahrungen.
  • …der Meinung, dass der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ein Lächeln ist.

 

 

Januar 23rd, 2014 by anika
Google+
Instagram