Herbstzeit


Für viele beginnt spätestens ab November eine grauenvolle Zeit. Die Tage sind dunkel, nass und kalt.

Morgens aufstehen, obwohl es dunkel ist und abends erst wieder nach Hause kommen wenn es dunkel ist, ist für viele sehr deprimierend.

Was passiert aber, wenn ich meine Gedanken ändere?

Was ist, wenn ich mich gedanklich neu & anders fokussiere?

Wenn ich mich einfach nur auf die schönen Dinge, die die dunkle Jahreszeit zu bieten hat konzentriere.

Ich zum Beispiel liebe jede einzelne Jahreszeit. Alles hat etwas Schönes und besonderes,
wenn ich es mir nur ganz genau anschaue und versuche die Dinge zu fühlen.

Der November ist für mich ein besinnlicher Monat. Ich kann im ganzen Haus Kerzen und Teelichter aufstellen. Den Kamin anfeuern und es mir mit einem guten Buch oder meiner Lieblingszeitschrift auf der Couch gemütlich machen. Meine Seele braucht in dieser Zeit ein wenig Balsam in Form von wundervoll geschriebenen Worten und entzückenden Kleinigkeiten, die mein Herz höher schlagen lassen. Und was könnte da besser passen als meine Lieblingszeitschrift Flow
– die übrigens ab morgen neu im Handel erhältlich ist – eine Tasse Tee und meine Wolldecke.

Nimm auch Du dir Zeit! Zeit für DICH! Ordne deine Gedanken Neu und lass dein Gedankenkarussell wenigstens einmal am Tag langsamer fahren oder halte sogar einfach mal an.

Vielleicht möchtest Du mir verraten, wie Du deinen November verbringst?

Ich würde mich sehr freuen.

Deine Anika

Oktober 19th, 2015 by
Google+
Instagram